Es geht noch besser

Flexshooter PRO mit Hebelklemme

Wer sich gefragt hat, wo noch Optimierungspotential für einen ohnehin schon genialen Stativkopf war, bekommt hier die Antwort. Der FLEXSHOOTER Pro erhält eine bidirektionale Hebelklemme, welche die Handhabung des Klemmvorganges erheblich beschleunigt und vereinfacht. So steht jetzt für alle, die Hebelklemmen mehr schätzen als Schraubklemmen der Flexshooter Pro Lever zur Verfügung.

Die Hebelklemme ist justierbar und nimmt daher sehr flexibel viele verschiedene Klemmprofile auf.

xxx

Objektivmontage auf der Kreuzklemme

Die Hebelklemme erlaubt ein schnelles Montieren von Objektiven, die mit einer Schelle und einem 38 mm-Schwalbenschwanzprofil an einem Austauschfuß oder einer Objektivplatte versehen sind.

Telefotografie wird mit dem Flexshooter dann zum Kinderspiel, denn er ergibt einen erstklassigen 2-Wegeneiger. Saubere Schwenks und das Neigen gehen dabei unabhängig vom Gewicht der Fotoausrüstung, leicht von der Hand.

Ein Feststellen der gewählten Position ist nicht nötig, was Zeit und Nerven spart und so manches Foto, das sonst nicht enstanden wäre, damit ermöglicht.

Kameramontage auf der Kreuzklemme

Ist Deine Kamera mit einer 38 mm-Kameraplatte oder einem 38 mm-Hochformatwinkel ausgestattet, kann auch diese direkt in die Klemme eingespannt werden. Im Neigermodus eignet sich der Flexshooter für Panorama und Landschaftsfotografie.

Als Kugelkopf kann er ohnehin alles, was man von einem professionellen Kugelkopf erwartet. Höchste Haltekraft und exakte Einstellbarkeit des Bildausschnittes gewährleisten das Arbeiten mit viel Freude und beste fotografische Ergebnisse.

Das Gewichtsausgleich-Federsystem

Durch dieses Feature funktioniert der Flexshooter im Neigermodus sehr ähnlich einem Gimbal-Head. Statt der kardanischen Aufhängung wird hier wie bei Videoneigern bekannt, das unkontrollierte Absacken der Fotoausrüstung nach vorn oder hinten, durch einen Gewichtsausgleich verhindert. Richtig eingestellt bleibt die Ausrüstung genau an der Stelle stehen, wo Du loslässt. Dazu muss nur die Ausrüstung auf dem Kopf ausbalanciert sein und die Friktion der inneren Kugel richtig gewählt werden. Dann kannst Du ganz leicht den Bildausschnitt einstellen, oder ein Motiv verfolgen und lässt Du los.... dann passiert gar nichts.

Die Federung besteht aus Polyurethan.

Annähernd kein Absacken oder Verzug

Du kennst das Elend, wenn Du mühevoll einen Bildausschnitt für ein Makro oder eine Landschaftsaufnahme eingestellt hast, dann die Position mit dem Feststellknopf des Stativkopfes fixieren willst und dabei der Kopf verzieht oder nach dem Feststellen absackt. Der Flexshooter ist so konstruiert, dass solche Effekte auf ein Minimum reduziert werden, Du kannst mit ihm also frustfrei DEIN Bild komponieren.

Eingebaute Nivellierung

Ein herausragendes Merkmal des Flexshooter ist die Tatsache, dass für die Nutzung als 2-Wegeneiger eine Nivellierung eingebaut ist. Hierzu wird die äußere Kugel genutzt, Dein Stativ braucht keine Nivellierung zu besitzen. Das spart Gewicht und Geld.

Insbesondere bei Standortwechseln macht sich die leicht zu bedienende Nivellierung bezahlt. Die integrierte Dosenlibelle hilft beim Finden der richtgen Position, der Feststellhebel erlaubt ein sicheres Klemmen der äußeren Kugel.

Niedrige Bauform

Der Flexshooter baut mit nur 9,4 cm extrem flach und eignet sich daher ausgezeichnet für bodennahes Fotografieren und schwimmende Tarnverstecke. Kommt es für Dich auf eine tiefe Perspektive an? Hier ist Dein Stativkopf.

xxx

Welche Art von Fotografie bevorzugst Du?

Du bist Tierfotograf oder Sportfotograf?

Mit langen Brennweiten ist der Flexshooter in seinem Element. 150-600, 200-500, 200-400, 300, 400, 500, 600, 800 mm.

Her damit, der Flexshooter stellt Dir einen 2-Wegeneiger zur Verfügung, der kompakt ist, nivelliert werden kann und eine schwerelose Montage erlaubt...

Flexshooter hat die Funktionalität eines kardanischen Teleneigers und einer Stativnivellierung in einem kompakten Stativkopf untergebracht.

Du bist Makrofotograf oder Archtektur und Landschaftie sind Dein Metier?

Als ausgezeichneter Kugelkopf mit hoher Haltekraft ist auch hier der Flexshooter für Dich da...

Als nivellierbarer 2-Wegeneiger ist der gerade Horizont ab jetzt für Dich ein Kinderspiel.

Du bist Studio- oder Hochzeitfotograf?

Auch hier ist der Flexshooter gerne Dein Arbeitstier. Robust konstruiert und wertig in Europa hergestellt ist er Dein immer zuverlässiger Begleiter.

Du bist Reisefotograf?

Prima, hier hast Du EINEN Stativkopf für ALLE Situationen und Motive.

Spar Dir eine Nivellierung am Stativ, die ist beim Flexshooter integriert.

Spar Dir teure spezialisierte Stativköpfe wie Teleneiger, schwere Kugelköpfe oder Panoramaköpfe, das erledigt alles der Flexshooter für Dich.

Mit kompakterer Ausrüstung im Hochleistungsbereich für so gut wie alle Anwendungen warst Du noch nie unterwegs.

Das bedeutet ein erheblich leichteres und kompakteres Reisegepäck für Dich.

xxx

Was haben wir hier also? (...das ist meine persönliche Checkliste)

Der Flexshooter Pro Lever ist ein Stativkopf für fast jede Anwendung.

Er ist kompakt, robust, nivellierbar, 2-Wegeneiger und Kugelkopf, Teleschwenker und Panoramakopf.

Er schleppt mühelos 3-10 kg Zuladung (aus meiner Erfahrung optimal)... weniger und mehr (bis 45 kg) sind aber auch kein Problem.

Er ist das Arbeitstier für Profis und der universelle Begleiter für die Reise.

Er besitzt einen Gewichtsausgleich und eine bidirektionale Hebelklemme für viele 38 mm Klemmprofile.

Er ist einfach und intuitiv bedienbar.

Er ist keine wirkliche Schönheit aber die pure FUNKTION.

Schlußendlich ist er MEINE "eierlegende Wollmilchsau!". Wenn ich zum Fotografieren losziehe, überlege ich gar nicht mehr, welchen Stativkopf ich mitnehme.

 

Christian

 

XXX

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kameraplatten& -Winkel
Objektiv-Ersatzfüße
Objektivplatten