Tarnen ohne Tarnzelt

Tarnung in der Tierfotografie ist ein wichtiges Mittel mit vielen verschiedenen Aspekten

Oft kommt man an Tarnzelten nicht vorbei. Diese sind die erste Wahl bei stationären Motiven und langen Ansitzen, oder wenn die Tiere an die Gegenwart des Fotografen gewöhnt werden, indem das Tarnversteck lange an der Location verbleibt und somit zum natürlichen Umfeld der Motive wird.

Nun ist es aber so, dass ein Tarnzelt einige Einschränkungen mit sich bringt. Der Sichtbereich des Fotografen ist sehr klein und man ist an den Ort, den man zum Ansitz gewählt hat fest gebunden. Es ist auch nicht überall möglich, ein Tarnzelt aufzustellen.

Hier kommt Tarnkleidung ins Spiel. Davon gibt es jede Menge, oft aber zu schwer, mit militärischen Musterungen ect. ...

Diese ist in den meisten Fällen noch dazu nicht für die Tierfotografie entwickelt worden.

Die Firma Ghosthood setzt an diesem Punkt mit Ihren ultraleichten spezial Tarnutensilien an und stellt optimale Produkte für Tierfotografen zur Verfügung.

getarnt wird der Fotograf...

GHOSTHOOD® GLAUBT, DASS DIE AM MARKT VERFÜGBAREN TARNSYSTEME ZU SCHWER, VOLUMINÖS UND OFT NICHT WIRKUNGSVOLL SIND.

Der Entwickler der GHOSTHOOD® Produkte hat auch das CONCAMO® Tarnmuster entworfen und beschäftigte sich mit der Entwicklung und Herstellung von Tarnlösungen. Das Entwicklungsziel liegt immer darin, Produkte wirkungsvoll und einfach in der Anwendung zu kreieren.

...das Stativ...

DER HOODIE WIEGT ca. 300 g UND PASST EINFACH IN DIE CARGOTASCHE DER HOSE

GHOSTHOOD® legt höchsten Wert auf die Qualität und lässt die Gewebe in Deutschland bedrucken.

GHOSTHOOD® macht keine Kompromisse bei der Infrarotdarstellung der Gewebe. Diese werden mit 8 Infrarot-Farben bedruckt.

...sowie Objektiv und Kamera

Manche Tiere haben ein größeres Sehspektrum als der Mensch und können noch im Infrarotbereich Dinge wahrnehmen. Durch die Kombination des Infrarotdrucks mit dem CONCAMO® Tarnmuster können Tiere die Ghosthood Produkte oft nicht erkennen.

Wer sich noch perfekter anpassen möchte...

EIN GROSSER VORTEIL BESTEHT IN DER MÖGLICHKEIT ZUSÄTZLICHE TARNMITTEL WIE JUTE ODER BLÄTTER HALTBAR EINSTECKEN ZU KÖNNEN.

...befestigt vor Ort verfügbare Vegetationsteile an der Tarnausrüstung
und wird so Eins mit der Umgebung.

Verschiedene einzeln einsetzbare Produkte der Firma bieten jedem die Möglichkeit, eine Tarnung ganz nach seinen Bedürfnissen zusammenzustellen. Dazu gehören 3 Produkte für die Tarnung der Person... ein Poncho, Beinlinge und eine Maske.

Desweiteren für den Tierfotografen interessant sind... ein Tarnüberzug für Teleobjektive mit angesetzter Kamera sowie ein Tarnbezug für Stative

Eine Auswahl meiner Bilder findest Du hier: christian-luebke.photography

XXX

Tags: Tarnung
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Tarnzelte & Tarnkleidung
weiteres Tarnzubehör